Freitag, 24. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Organisation » Zeit- und Selbstmanagement » Informationen » Alterskritische Anforderungen
 Alterskritische Anforderungen minimieren 

Prozesse - Probleme - Aufgaben

Auch wenn Schichtsysteme in Klein- und Kleinstbetrieben eher die Ausnahme als die Regel sind, so kommt der Arbeitszeit unter alterskritischer Betrachtung eine besondere Bedeutung zu.  Eine Möglichkeit der alternsgerechten Arbeitsgestaltung liegt in der Gestaltung der Lage, Dauer und Verteilung der Arbeitszeit: wenn sie nämlich so verändert wird, dass ältere Arbeitnehmer dadurch entlastet werden. Mehr dazu in dem Handlungsleitfaden für Kleinbetriebe auf dem Portal "Regioprävent".

Nachtschicht im Rahmen eines Schichtprogramms ist für Beschäftigte über 50 Jahren grundsätzlich problematisch. Ausnahmen in Form von älteren Personen, die scheinbar ohne Probleme bis zur Rente Nachtschichten absolvieren, bestätigen die Regel, dass sich jenseits der 50 körperliche und psychische Symptome als Folge der Nachtschichttätigkeit in Form von Schlafstörungen oder Erschöpfungszeichen häufen.

In gleicher Form als altersunverträglich einzustufen sind Schichtpläne mit extrem langen Einzelschichten, wie z.B. Schichtpläne mit 12-Stunden-Wochenendschichten, insbesondere bei 12-Stunden-Nachtschichten.

 Mögliche Maßnahmen

  • Vermeiden Sie Nachtschichten bei über 50-jährigen, bzw. richten Sie kurze Nachtschichtblöcke ein.
  • Reduzieren Sie nach Möglichkeit die tägliche bzw. die wöchentliche Arbeitszeit.
  • Nutzen Sie die "nicht geblockte" anstatt der geblockten Altersteilzeit.
  • Nutzen Sie Teilzeitarbeit für Ältere Beschäftigte.
  • Vermeiden Sie überlange tägliche Schichten und lange Schichtblöcke.
  • Sorgen Sie bei unvermeidbaren überlangen Schichten für ausreichende Erholphasen in Form von Pausen oder wechselnde Tätigkeiten.
 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 

Hier finden Sie interessante Internet-Links zu Hintergrundinformationen zum Thema Arbeitsplatz:


Weitere Informationen:

  • Arbeitszeitgesetz
  • Broschüre zum Arbeitszeitgesetz vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

    Die Broschüre mit Rechtsstand Juli 2008 gibt einen Überblick über das Arbeitszeitgesetz, speziell zur Pausengestaltung, zur Nacht- und Sonntagsarbeit, für gesonderte Berufsgruppen und wie das Gesetz in der Praxis angewendet und kontrolliert wird. Darüber hinaus finden Sie das gesamte Arbeitszeitgesetz im Wortlaut vor.

  

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung