Dienstag, 21. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Organisation » Kooperation im Betrieb » Informationen » Kann ich meinen Beschäftigten vertrauen?
 Kann ich meinen Beschäftigten vertrauen? minimieren 

Prozesse - Probleme - Aufgaben

Vertrauen gilt als zentrale Voraussetzung für kooperative Beziehungen. Aber können Sie Ihren Mitarbeitern vertrauen? Die Antwort lautet: "Wenn Sie Ihren Beschäftigten nicht vertrauen, werden auch sie Ihnen mit Misstrauen begegnen". Bei der Beobachtung Ihrer Beschäftigten sollten Sie sich klar machen, dass Misstrauen demotiviert.

Der Demotivierungskreislauf beginnt in der Regel beim Misstrauen des Chefs oder der Chefin: geringe Leistungserwartung, Missachtung fachlicher Kompetenzen, Nicht-Zutrauen eigenverantwortlicher Arbeit, Besserwisserei des Vorgesetzten und übertriebene Kontrolle führen zu unproduktivem Arbeiten. Die Erwartung niedriger Leistung führt zu niedriger Leistung.

Produktive Zusammenarbeit ist auf der Basis von gegenseitigem Misstrauen nicht möglich. Vertrauen dagegen erzeugt gegenseitige Achtung und Wertschätzung. Der Schlüssel zur Leistungsfähigkeit und -bereitschaft Ihrer Beschäftigten läuft nur über Ihr Vertrauen in genau diese Fähigkeiten Ihrer Beschäftigten und einer qualitativ hochwertigen Kooperation mit ihnen. Nehmen Sie Ihren Mitarbeiter ernst und kooperieren Sie mit ihm.

 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 

Hier finden Sie interessante Internet-Links zu Hintergrundinformationen zum Thema Kooperation im Betrieb:

Weitere Informationen:

  

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung