Freitag, 24. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Organisation » Bauplanung von Arbeitsstätten » Informationen » Warum muss ich mich um die Planung kümmern?
 Warum muss ich mich um die Planung kümmern? Das weiß der
 Architekt doch alles besser!
minimieren 

Prozesse - Probleme - Aufgaben

Im Prinzip kennt Ihr Architekt sich in der Tat besser mit der Bauplanung Ihrer Arbeitsstätte aus. Aber es gibt zwei wesentliche Gründe, warum Sie sich trotzdem um die sicherheitstechnischen Aspekte kümmern sollten:

  • Zum einen kennt keiner die Arbeitsprozesse und die Anforderungen aus den Leistungs- und Produktionsabläufen in Ihrem Unternehmen besser als Sie und Ihre Beschäftigten.
  • Zum anderen lassen sich viele Architekten vor allem von ihren architektonischen Kriterien und weniger von sicherheitstechnischen Aspekten leiten. Hier sollten Sie die Planung nach der Checkliste "Sicherheitstechnische und ergonomische Anforderungen an die Planung von Neubauten" prüfen, um kostspielige Nachbesserungen schon in der Planungsphase zu vermeiden.

Übrigens sollten Sie sich nicht nur allein um die Planung kümmern, sondern auch ihre Beschäftigten mit Ihren direkten Erfahrungen über die Arbeitsprozesse mit einbeziehen.

Mögliche Maßnahmen

 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 

 Verordnungen:

  

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung