Modus:  
  Donnerstag, 23. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Organisation » Älter werden in Beschäftigung » Seminarkonzeption
 Seminarkonzeption minimieren 

Lange gesund bleiben und arbeiten!

Ziel dieser Seminarkonzeption ist, die Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten bzw. herzustellen. Um unterschiedlichen Zielgruppen und „Zeitvorgaben“ gerecht zu werden, wurde ein modularer Aufbau gewählt. Die Module 0-5 sind als Kernelemente zu verstehen, die mit den weiteren Modulen zielgruppenspezifisch ergänzt werden können. Aufbauend auf den Basistext können Informationen und Unterlagen für die TeilnehmerInnen heruntergeladen werden. (Wird noch vervollständigt)

Inhaltlicher Aufbau

Basistext

Modul 0: Seminareinstieg

Modul 1: Persönliche Gesundheit

TU_1; TU1_1

Modul 2: Das deutsche Gesundheitssystem

TU_2; TU_2_1; FO_TU_2

Modul 3: Prävention und Gesundheitsförderung

TU_3; FO_TU_3; FO_TO_3_1

Modul 4: Arbeit, Arbeitsbelastungen, Arbeitsfreude

Modul 5: Bewegung, Ernährung, Stress – Was kann ich tun?

Modul 6: Migranten

Modul 7: Kleinbetriebe

Modul 8: Demografischer Wandel

Modul 9: Besondere Lebenslagen (Arbeitslose)

Quellennachweise

Die Unterlagen im WORD bzw. POWERPOINT Format können hier angefordert werden.

 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 

 

Beispiele Guter Praxis aus anderen Unternehmen.

  • Die INQA Datenbank "Gute Praxis" bietet unter dem Stichwort "Demografie" über 50 Beispiele zur Information und zum nachmachen.
  • Das "Go to Practice!" Protal (G2P) der Gemeinschaftsinitiative Gesünder Arbeiten e.V. zeigt an rund 20 Beispielen, welche Maßnahmen zur Verbesserung der Altersstruktur im Unternehmen und langfristige strategische Ansätze zur Prävention (Lebenslanges Lernen, altersgemischte Teams, Altersstrukturanalyse etc.) erfolgreich sind.

dnn - Das Demografie-Netzwerk

Thematischer Initiativkreis "Alterwerden in Beschäftigung" der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)

Das Präventionsportal "Demographischer Wandel in der Arbeitswelt" mit vielen Praxisbeispielen.

Demowerkzeuge - ausgewählte praxiserprobte Vorgehensweisen, Verfahren und Instrumente zum demographischen Wandel.

Expertia . Das JobNetzwerk für Experten mit midestens 25 Jahren Berufserfahrung.

Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen“. Ein Programm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Langzeitarbeitsloser.

Das Demografieportal NRW bietet viele Informationen über Konzepte, Veranstaltungen, Partner und Projekte zum Thema.

In der KomNet Wissensdatenbank können Sie sich über die häufigsten Fragen zum Thema informieren oder selber Fragen zum Thema demografischer Wandel an ein Expertenteam stellen.

  

Bild
Seminar
 Arbeitshilfen minimieren 

 Modulinhalt drucken   

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung