Freitag, 24. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Belastungen » Sucht » Informationen » Was ist "Sucht" überhaupt?
 Was ist "Sucht" überhaupt? minimieren 

Prozesse - Probleme - Aufgaben

Sucht ist keine Charakterschwäche, derer man sich schämen müsste. Abhängigkeit ist eine sehr ernst zu nehmende Erkrankung, die wesentlich weiter verbreitet ist, als gemeinhin bekannt ist. Eine Erkrankung, die erfolgreich behandelt werden kann, wenn erst einmal die Einsicht und die Behandlungsbereitschaft da sind. Nur - alleine hat es bisher noch fast niemand geschafft.

Ein süchtiger Mensch ist geistig und körperlich von einem Suchtmittel wie Alkohol, Medikamenten, Drogen oder Nikotin abhängig. Sucht ist ein unabweisbares Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand. Dieses Verlangen kann nicht mehr durch den Verstand gesteuert werden. Es beeinträchtigt die freie Entfaltung der Persönlichkeit. Sucht zerstört auch die sozialen Bindungen und die sozialen Beziehungen eines Menschen.

Ein süchtiger Mensch ordnet dem Suchtmittel alle anderen Interessen und Bindungen unter.

 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 

Weitere Informationen:

 

  

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung