Freitag, 24. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Belastungen » Bildschirmarbeit » Informationen » Bildschirm und Tastatur beachtet
 Worauf muss bei Bildschirm und Tastatur geachtet werden? minimieren 

Prozesse - Probleme - Aufgaben

Körperliche Probleme wie Augenflimmern, Kopfschmerzen oder Verspannungen hängen eng mit Zeichenqualität auf dem Bildschirm und dem Umgang mit der Tastatur und der Maus ab.

Bildschirm
Die auf dem Bildschirm dargestellten Zeichen müssen scharf, deutlich und ausreichend groß sein (bei 50 cm Sehabstand 3,5 mm Zeichenhöhe).
Eine gute Zeichenschärfe ist dann gegeben, wenn sie auf dem ganzen Bildschirm der Schärfe von gedruckten Seiten möglichst nahe kommt. Wählen Sie wegen der besseren Lesbarkeit eine Positivdarstellung (schwarz auf weißem Hintergrund), weil bei gleichem Kontrast die Erkennbarkeit besser ist.
Achten Sie auf Flimmerfreiheit des Bildschirms. Außerdem dürfen keine störenden Reflektionen oder Blendungen auftreten.

Tastatur
Die Tastatur und die sonstigen Eingabemittel müssen auf der Arbeitsfläche variabel angeordnet werden können. Die Arbeitsfläche vor der Tastatur muss ein Auflegen der Hände ermöglichen (ca. 15 cm).

Maus
Für die Maus muss eine geeignete, rutschfeste Unterlage (z. B. Mousepad) mit geringer Höhe zur Verfügung stehen. Bei optischen Mäusen ist das nicht nötig.

Mögliche Maßnahmen

  • Setzen Sie strahlungsarme Bildschirme mit CE-Kennzeichnung ein.
  • Überprüfen Sie, dass die Sehabstände zum Bildschirm eingehalten werden. Besteht die Sehaufgabe überwiegend darin, den gesamten Bildschirminhalt auf einen Blick zu erfassen, gilt folgende Empfehlung:
Bildschirmdiagonale
(CRT)
[Zoll]/[cm]
Sehabstand
[mm]
15/38
500
17/43
600
19/48
700
21/53
800
  • Informieren Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Bedingungen der Bildschirmarbeit und lassen Sie sie regelmäßig den Selbstest "Gesund arbeiten am PC" der Verwaltungsberufsgenossenschaft durchführen
  • Sprechen die mit Ihren Beschäftigten regelmäßig darüber, wo es Probleme und Verbesserungen in der Arbeit am Bildschirm gibt.
 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 


Weitere Informationen:

  

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung