Dienstag, 21. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Arbeitsverfahren » Handwerkzeug » Informationen » Wie mit dem Werkzeug sorgsam umgehen?
 Wie kann ich meinen Mitarbeitern helfen, mit dem Werkzeug
 sorgsam umzugehen?
minimieren 

Prozesse - Probleme - Aufgaben

Die Beschäftigten arbeiten lieber mit gutem Werkzeug als mit schadhaftem. Das sollte auch in Ihrem Interesse sein, da Qualität, Sicherheit und Produktivität wesentlich auch von der Qualität der Handwerkzeuge abhängen. Mit den folgenden Maßnahmen können Sie dazu beitragen, dass Ihre Beschäftigten mit guten Werkzeugen arbeiten:

  • Das Werkzeug übersichtlich aufbewahren. Ist das für die Arbeit geeignete Handwerkzeug schnell griffbereit, wird nicht nur Zeit gespart, sondern auch das geeignete Handwerkzeug benutzt. Durcheinandergeworfene Handwerkzeuge führen zu Beschädigungen, besonders zum Lockern von Handgriffen, und bereits beim Suchen sind Verletzungen möglich.
  • Stellen Sie Ihren Beschäftigten Schutzmittel gegen Berühren von scharfen Schneiden und Spitzen zur Verfügung. Für Reißnadeln und Stemmeisen gibt es beispielsweise Aufsteckkappen, für Beile Ledertaschen.
  • Stellen Sie sicher, dass das richtige und geeignete Werkzeug für die Arbeiten auch vorhanden ist, so dass die Beschäftigten nicht improvisieren müssen.
  • Sprechen Sie regelmäßig, mit den Beschäftigten über die richtige Auswahl der Werkzeuge und versuchen sie, Schwachstellen beim Einsatz gemeinsam herauszuarbeiten. Stellen Sie die Schwachstellen ab und besorgen sie gegebenenfalls besseres Werkzeug.
  • Für Arbeiten auf Leitern oder auf Baustellen empfehlen sich zum Aufbewahren der Handwerkzeuge feste Taschen, die z. B. am Gürtel befestigt oder umgehängt werden können. Derartige Taschen bieten einen guten Schutz gegen Berühren von scharfen Schneiden und Spitzen.

Mögliche Maßnahmen

  • Stellen Sie jedem Beschäftigten eine Werkzeugkiste zur Verfügung, in der das Werkzeug gesäubert und geordnet aufbewahrt werden kann.
  • Wenn Ihre Beschäftigten auf Leitern und Gerüsten arbeiten, stellen Sie Ihnen Werkzeugtaschen zur Verfügung.
  • Schaffen Sie die Voraussetzungen dafür, dass Handwerkzeuge sorgsam aufbewahrt werden können. Sie können an Tafeln aufgehängt werden, an denen ihre Schattenrisse abgebildet sind.
 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 

  

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung