Dienstag, 21. November 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Unternehmen » Arbeitsverfahren » Handwerkzeug » Informationen » Absicherung Qualität Sicherheit der Handwerkzeuge
 Wie ist die Qualität und Sicherheit der Handwerkzeuge
 abzusichern?
minimieren 

Prozesse - Probleme - Aufgaben

Die Qualität und Sicherheit der Handwerkzeuge lässt sich in Ihrem Unternehmen auf Dauer erhalten, wenn Sie folgende Maßnahmen einleiten:

  • Informieren Sie Ihre Beschäftigten, wie mit den Werkzeugen sorgsam und fachlich richtig umgegangen wird. Besprechen Sie mit Ihnen Probleme beim Einsatz der Werkzeuge.
  • Stellen Sie sicher, dass die Werkzeuge vor ihrem Einsatz vom Benutzer einer Sichtkontrolle unterzogen werden und dass schadhaftes Handwerkzeug aussortiert wird.
  • Veranlassen Sie eine regelmäßige, fachgerechte Prüfung und Instandhaltung. Vor der Instandsetzung sollte bedacht werden, ob nicht der Kauf eines neuen Handwerkzeuges eventuell wirtschaftlicher ist, als ein abgenutztes oder beschädigtes Handwerkzeug zeitaufwendig zu reparieren.

Mögliche Maßnahmen

  • Die Beschäftigten anweisen, nicht mit beschädigtem Werkzeug zu arbeiten.
  • Beschäftigte fragen, welche Erfahrungen Sie mit dem vorhandenen Werkzeug gemacht haben und wie der Einsatz von Werkzeug verbessert werden kann.
  • Information und Unterweisung der Beschäftigten über sorgsamen und funktionsgerechten Umgang mit den Handwerkzeugen.
  • Regelmäßige Überprüfung und Instandhaltung der Handwerkzeuge sicherstellen.
 Modulinhalt drucken   

 Hintergrundinformationen aus anderen Quellen minimieren 

  

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung