Selbsttest
Umgang mit Maschinen
Mit diesem Selbsttest können Sie selbst checken, ob Sie sicher mit Ihrer Maschine umgehen:
 
Ja
Nein
Ich bediene die Maschine nur, wenn ich unterwiesen wurde, wie ich mit der Maschine sicher und gesund umgehen kann.
Ich kontrolliere vor jedem Arbeitsbeginn an der Maschine, ob es Mängel und Schäden an der Maschine und den Schutzeinrichtungen gibt.
Ich teile Mängel und Schäden umgehend dem Vorgesetzten mit und arbeite an keiner Maschine mit einem Mangel oder Schaden.
Ich arbeite nur an Maschinen, deren Prüffrist nicht abgelaufen ist.
Ich benutze die Persönlichen Schutzausrüstungen , die mir der/die Unternehmer/-in zur Verfügung gestellt hat (Schutzbrille, -helm, -schuhe, Gehörschutz usw.).
Ich arbeite nicht mit schadhafter Persönlicher Schutzausrüstung bzw. tausche sie umgehend um.
Bei der Arbeit an der Maschine trage ich eng anliegende Kleidung. Ketten, Ringe und Armbanduhren lege ich ab. Falls ich lange Haare haben, schütze ich sie (z. B. Haarnetz).
Die Bedienungsanleitung (und ggf. die Betriebsanweisung) liegen griffbereit in der Nähe der Maschine.
Ich benutze die Schutzeinrichtungen der Maschine (z. B. Verkleidungen, Abdeckungen und Umwehrungen).
Ich halte meinen Arbeitsplatz sauber und ordentlich. Herumliegende Gegenstände und Abfälle räumen ich gleich weg.
Ich bespreche Probleme im Umgang mit der Maschine und den Arbeitsabläufen sowie Verbesserungsmöglichkeiten mit meiner/m Vorgesetzten.
 
Über die Fragen, die Sie mit Nein beantwortet haben, sollten Sie einmal mit Ihrem/Ihrer Chef/Chefin sprechen. Da sollten Sie in Ihrem Unternehmen dringend etwas verbessern.