Selbsttest
Stress
Überprüfen Sie anhand der folgenden Checkliste, ob Sie einer Stressbelastung ausgesetzt sind.
 
Ja
Nein
Ich arbeite unter starkem Termindruck.
Probleme oder Meinungsverschiedenheiten am Arbeitsplatz belasten mich.
Ich werde bei der Arbeit häufig unterbrochen oder muss mehrere Arbeiten gleichzeitig machen.
Ich habe häufig ungenau beschriebene oder schwierige Aufgaben.
Ich finde meine Arbeit unbefriedigend (z. B. fehlende Anerkennung, Eintönigkeit).
Ich leide bei der Arbeit und/oder zu Hause unter Lärm.
Konflikte oder Probleme in der Familie bzw. mit meinem Partner belasten mich.
Ich habe finanzielle Sorgen oder Angst um meinen Arbeitsplatz/die Zukunft des Betriebes.
Ein Trennungserlebnis belastet mich (z. B. Scheidung, Tod eines Angehörigen/Freundes).
Es ist mir wichtig, was andere von mir denken.
Ich kann schwer "Nein" sagen.
Ich rege mich leicht auf.
Ich fühle mich wie ausgelaugt.
Ich mache mir Sorgen um meine Gesundheit.
Ich leide unter Beschwerden, die ich auch auf chronischen Stress zurückführe (z. B. Nervosität, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, Kreislauf- oder Magenprobleme).
Ich kann die Probleme mit der Arbeit nicht mit Kolleginnen oder Kollegen oder dem Chef/der Chefin besprechen.
 
Zu den Fragen, die Sie mit Ja beantwortet haben, sollten Sie Ihr Verhalten einmal überdenken und da, wo Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie doch einmal mit Ihrem Chef/Ihrer Chefin oder anderen Personen, die die Situation verbessern können. Auch hier auf dem Internetportal finden Sie viele nützliche Hinweise zum Umgang mit Stress.